schliessen

Accommodations

Datum wählen
Datum wählen

Veranstaltungen
Datum wählen
Datum wählen

Richard Strauss Festival

One week solely dedicated to music

Splendid music in the most beautiful surroundings: For the very last time, Brigitte Fassbaender will open the Richard Strauss Festival. Since she assumed the artistic direction in 2009, the Festival has grown in reputation to be considered one of the highlights of the Bavarian cultural scene. And one can sense yet again her handwriting in the programming, where illustrious artists gather to celebrate the great composer Richard Strauss and his immortal music. The musical contribution for the opening ceremony comes from the winners of the Richard Strauss Society’s competition. The awarding of the Strauss Medal to Gundula Janowitz will be a crowning point of the ceremony.

The motto in 2017 is „Of Hero and the World" and one can expect first class musical events featuring international orchestras, ensembles and soloists. The line-up includes Gundula Janowitz, Christiane Karg, the King's Singers and TV star Udo Wachtveitl. Music lovers from all over the world enjoy the very special festival atmosphere and the outstanding aural experiences in, amongst other venues, the Olympia Skating Rink, the World’s only such venue where classical music can be enjoyed.
 

In 2017 the Festival takes place from the 24th to the 30th of June.
Not forgetting that outside the festival week, one can still walk in the footsteps of the great composer and conductor. All year round the Richard Strauss Institute invites you to explore the life and work of the great man.

Salzburgs Shooting Star Asmik Grigorian beim 1. Klassik Open Air am 28. Juni 2019

Die litauische Sopranistin Asmik Grigorian, die mit der Partie der Salome bei den Salzburger Festspielen 2018 zum Weltstar avancierte, gibt mit Orchesterliedern von Richard Strauss ihr Festivaldebüt. Dirigent des Abends, an dem auch Strauss‘ „Till Eulenspiegel“ und Antonín Dvořáks wunderbare 8. Symphonie erklingen, ist Alexander Liebreich, der 2018 mit einer Grammy-Nominierung geehrt und mit dem ICMA Award sowie dem OPUS Klassik ausgezeichnet wurde.


Klassik Open Air 1 - Freitag, 28. Juni 2019, 20.00 Uhr

Richard Strauss - Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28, Orchesterlieder

Antonín Dvořák - Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Rundfunk Sinfonieorchester Prag
Alexander Liebreich, Dirigent
Asmik Grigorian, Sopran

Jetzt Karten sichern! 

Cornelius Meister und Jean-Guihen Queyras beim 2. Klassik Open Air am 29. Juni 2019

Auch Jean-Guihen Queyras, der virtuose, international gefeierte französische Cellist, tritt erstmals beim Festival auf und übernimmt den Cellopart in Strauss‘ „Don Quixote“. Dieses Meisterstück ist beim zweiten Konzert gemeinsam mit Felix Mendelssohn Bartholdys „Sommernachtstraum“ zu erleben. Am Pult steht Cornelius Meister, der mehrfach ausgezeichnete junge Generalmusikdirektor der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart. 2018 wurde er mit dem OPUS Klassik als „Dirigent des Jahres“ geehrt. Mit dabei sind auch die Damen des Tschechischen Philharmonischen Chores Brno.
 

Klassik Open Air 2 - Samstag, 29. Juni 2019, 20.00 Uhr

Richard Strauss - Don Quixote op. 35

Felix Mendelssohn Bartholdy - Ein Sommernachtstraum op. 61

Rundfunk Sinfonieorchester Prag
Cornelius Meister, Dirigent
Jean-Guihen Queyras, Violoncello

Jetzt Eintrittskarten sichern! 

Unser Genießer-Tipp: Konzert mit Picknick

Wenn du den musikalischen Hochgenuss unseres Konzertprogramms ganz entspannt genießen möchtest, laden wir dich auf die Picknick-Wiese im Klosterhof ein. Dafür bieten wir spezielle Picknick-Karten und einen mit bayerischen Köstlichkeiten gefüllten Picknick-Korb der Kloster-Gastronomie an. Oder du bringst deinen eigenen Picknick-Korb mit. Bitte habe Verständnis, dass Getränke aus Sicherheitsgründen ausschließlich auf dem Festivalgelände gekauft werden dürfen.

Bustransfers:

Für beide Konzerte wird ein Bustransfer von München bzw. Garmisch-Partenkirchen nach Ettal und wieder zurück angeboten.

Jetzt Eintrittskarten sichern!

Weitere Highlights

23.6.2019 - Konzert auf der Zugspitze
(Bergfahrt mit der neuen Zugspitzbahn, Dinner und Konzert)

27.6.2019 - Konzert auf dem Wank
(Fahrt mit der Wankbahn, Konzert und Abendessen)

Alle Infos zu diesen beiden Konzerten und zu allen anderen Veranstaltungen werden am 28. Januar 2019 veröffentlicht.

Die Details zum Programm findest du unter www.richard-strauss-festival.de.

Richard-Strauss-Festival 2019

21. – 29. Juni 2019

Mehr findest du unter www.richard-strauss-festival.de und auf Facebook

Wenn du während des Jahres auf den Spuren des großen Komponisten und Dirigenten wandeln willst, besuche das Richard-Strauss-Institut. Hier bist du ganzjährig zu einer Entdeckungsreise durch Leben und Werk des Musikers eingeladen.