schliessen

Unterkünfte

Datum wählen
Datum wählen

Veranstaltungen

Burgruine Werdenfels

Auf den Spuren alter Grafen

Die Burgruine Werdenfels zeugt von rund 788 Jahren Vergangenheit. Nach ihr ist das Werdenfelser Land benannt. Heute ist die einst so stolze Burg nur noch als Ruine erhalten. Die frühere Größe der Burg lässt sich aber noch an ihrem mächtigen Bauwerk ablesen. Ihre Entstehung wird im Jahr 1219 vermutet.

Auf dem Burglehrpfad kannst du jetzt auf den Spuren alter Grafen und Burgherren wandeln. Der vier Kilometer lange Lehrpfad ist ein spannender Ausflug in die Vergangenheit. Auf insgesamt 15 Tafeln findest du interessante Informationen über die Historie der Burg und deren Bewohner. Falls dich nach dem rund einstündigen Spaziergang der Hunger plagt, hier zwei leckere Tipps: Im Berggasthof Pflegersee oder in der Werdenfelser Hütte bist du kulinarisch bestens aufgehoben.

Übrigens:

Der Lehrpfad eignet sich auch für Kinder, da alle Wege gut ausgebaut und gemütlich zu begehen sind.