• Finden+Buchen
    Datum wählen
    Datum wählen

    Erweiterte Suche

    schließen
  • Veranstaltungskalender

    Bitte wähle hier ein Datum:

    schließen
  • GaPa Tourenplaner

    Seitenwechsel. Bitte warten...

  • Merkzettel

    Seitenwechsel. Bitte warten...

  • GaPa Shop

    Seitenwechsel. Bitte warten...

Ein einmaliges Naturschauspiel

Neue Blickwinkel, wohin du schaust: Die 1912 zum Naturdenkmal erklärte Partnachklamm mit ihren wilden Wasserfällen, Stromschnellen und Gumpen zieht dich in ihren Bann. Konnte man sich früher nur unter Lebensgefahr der Partnach nähern, stehen dir heute gleich zwei sichere Wege offen.

Bist du schwindelfrei, bietet eine eiserne Brücke faszinierende Perspektiven aus fast 70 Metern Höhe. Sehr viel dichter am Wasser liegt der bequeme Weg, der früher von Holzarbeitern, Forstleuten und Jägern genutzt wurde. Von hier aus sind die tosenden Wasser zum Greifen nah.

Zu Fuß erreichst du die Partnachklamm vom Parkplatz am Olympia Skistadion in etwa 25 Minuten. Bequemer bringt dich die romantische Pferdekutsche, die direkt am Parkplatz abfährt, ans Ausflugsziel. So oder so ist sicheres Schuhwerk ein Muss - für Klein und Groß.

Ganzjährig ist eine geführte Fackelwanderung durch die Partnachklamm ein unvergessliches Erlebnis. Insbesondere im Winter, wenn sich das Licht der lodernden Fackeln in den Eisvorhängen bricht, geht von der Schlucht ein ganz eigener Zauber aus.

Infos und Buchung
  • Almwirtschaft Hanneslabauer, Tel: +49 8821 531 31
  • Berggasthof Partnachalm, Tel: +49 8821 26 15
  • Gaststätte Oympiahaus, Tel: +49 8821 730 96 99
  • GEO-TRIP (Josef und Vera Karner), Tel: +49 8825 562
  • Hotel Graseck, Tel: + 49 8821 943 240


Ganz aktuell:
Die Partnachklamm ist voraussichtlich am 10. und 11. November geschlossen. 


Öffnungszeiten Sommer

8 - 18 Uhr (Mai bis Juni, Oktober)
8 - 19 Uhr (Juli - September)

Öffnungszeiten Herbst/Winter

9 - 18 Uhr (November bis April)

Preise
  • Erwachsene: 4,00 EUR
  • Urlauber aus Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Farchant, Oberau, Eschenlohe, Krün, Wallgau und Mittenwald mit gültiger Gästekarte sowie Einheimische: 3,50 EUR
  • Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren: 2,50 EUR
  • Ermäßigung für Gruppen und Menschen mit Behinderung

Hunde sind an der Leine zu führen. Kanus, Fahrräder und Kinderwagen dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mit in die Klamm genommen werden. Für Rollstuhl- fahrer ist die Durchfahrt leider nicht möglich.